Hier finden Sie einen Überblick über unsere besten Rotweine.

 

Spaetburgunder

 

2014er Spätburgunder Qualitätswein trocken

Rebsorte:          87% Spätburgunder, 13% Dornfelder
Lage:                   Recher Blume
Ausbau:             selektive Handlese, 14 Tage traditionelle offene Maischegärung, 16 Monate im großen & kleinen Eichenholzfass
Der Wein:         rubinrote Farbe, rote Waldfrüchte, dezente Röstaromen, leichte Vanille-Aromatik, samtig weich

Alk.: 13,1 % Vol.            RZ.: 2,1 g/l            GS.: 5,1 g/l
Trinktemperatur 16-18 °C
Enthält Sulfite

Bronze_ohne_Schatten_transparent_web

 

 

 

Bronzene Kammerpreismünze 2016

 

 

 

Spaetburgunder_2

 

2015er Spätburgunder „Alte Reben“ Qualitätswein trocken

Rebsorte:        100% Spätburgunder, über 60 Jahre alt
Lage:                  Ahrweiler Rosenthal
Ausbau:            selektive Handlese, 21 Tage traditionelle offene Maischegärung, 16 Monate im kleinen gebrauchten Eichenholzfass (Barrique) unfiltrierte Abfüllung
Der Wein:          dunkles Rot, Kirsche, Brom- und Himbeere, reife Tannine, kraftvoll, mineralischer Abgang

Alk.: 13,6 % Vol.            RZ.: 0,6 g/l            GS.: 4,7 g/l
Trinktemperatur 16-18 °C
Dekantieren empfohlen
Enthält Sulfite

Silber_ohne_Schatten_kl

 

 

 

Silberne Kammerpreismünze 2017

 

 

 

Fruehburgunder

 

2014er Frühburgunder Qualitätswein trocken

Rebsorte:        86% Frühburgunder, 14% Dornfelder
Lage:                  Bachemer Karlskopf
Ausbau:            selektive Handlese, 21 Tage traditionelle offene Maischegärung, 16 Monate im kleinen gebrauchten Eichenholzfass (Barrique)
Der Wein:         Ziegelrote Farbe, rote Früchte, Waldbeeren gute Struktur, weiche Tannine

Alk.: 12,99 % Vol.            RZ.: 4 g/l            GS.: 5,0 g/l
Trinktemperatur 16-18 °C
Enthält Sulfite
Silber_ohne_Schatten_kl

 

 

Silberne Kammerpreismünze 2016

 

 

 

 

Spaetburgunder

 

2014er Recher Spätburgunder Qualitätswein trocken

Rebsorte:        100% Spätburgunder
Lage:                  Recher Blume & Recher Herrenberg
Ausbau:            selektive Handlese, 21 Tage traditionelle offene Maischegärung, 16 Monate im kleinen gebrauchten Eichenholzfass (Barrique)
Der Wein:         dunkles Rot, Kirsche, Brom- und Himbeere, reife Tannine, kraftvoll

Alk.: 13,5 % Vol.            RZ.: 2,6 g/l            GS.: 5,0 g/l
Trinktemperatur 16-18 °C
Enthält Sulfite
Silber_ohne_Schatten_kl

 

 

Silberne Kammerpreismünze 2016

 

 

 

 

Rubor

 

2014er „Rubor“ Rotwein Qualitätswein

Rebsorte:        66% Dornfelder, 34% Spätburgunder
Lage:                  Dernauer Goldkaul, Bachemer Karlskopf
Ausbau:            selektive Handlese, 14 Tage traditionelle offene Maischegärung, 16 Monate im großen Eichenholzfass
Der Wein:        klassischer Rotwein mit violetten Reflexen, dezente Aromen von Kirsche & Brombeere, leichtes Tanningerüst

Alk.: 10,52 % Vol.            RZ.: 25,1 g/l            GS.: 5,2 g/l
Trinktemperatur 16-18 °C
Enthält Sulfite